SWITCH TO ENGLISH

Weltpremiere:

Wiesmann präsentiert auf internationalem Auto-Salon in Genf GT MF4-CS

from wiesmann 2013Ein Wiesmann mit allem, was nötig ist für maximale Performance – nur 25 exklusive Modelle zum 25-jährigen Jubiläum, Roadshow im Anschluss an den Auto-Salon
Auf dem internationalen Auto-Salon in Genf eröffnet Wiesmann die Sportwagensaison mit einer Weltpremiere und präsentiert den Wiesmann GT MF4-CS der Öffentlichkeit. Mit der Clubsport Version des Wiesmann GT MF4-S wird das Wiesmann-typische Prinzip des Leichtbaus auf die Spitze getrieben. Das Ziel: perfektes Fahren. Die Methode: maximale Performance bei so wenig Gewicht wie möglich. Bis zu 20 kg Gewichtsersparnis bei beeindruckenden Leistungswerten machen Lust auf pure Emotion, ganz gleich, ob auf der Landstraße oder auf der Rennstrecke. Zum 25-jährigen Jubiläum erfüllt Wiesmann 25 Kunden den Traum von einem Fahrzeug, das sich vollkommen auf das Wesentliche konzentriert: auf maximal sportliches Fahren. Nach der Weltpremiere in Genf geht der Clubsport auf Tour durch ausgewählte Wiesmann Stützpunkte in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz.
„Clubsport“ steht bei Liebhabern schneller Sportwagen für eine gelungene Kombination von zwei Anforderungen: echter, messbarer, Performance orientierter Motorsport einerseits und ein Fahrzeug mit Straßenzulassung andererseits, mit dem schon der Weg zur Rennstrecke zum einzigartigen Erlebnis wird. Der Wiesmann GT MF4-CS ist eine hochvariable und sensible Rennmaschine mit perfekter Technik, die auf alle zur sportlichen Fortbewegung nicht notwendigen Komfortmerkmale verzichtet und dem Fahrer bislang ungeahnte Möglichkeiten gibt, einen Wiesmann im Grenzbereich zu bewegen. Der Pilot kann dabei selbst Einfluss auf die Abstimmung nehmen, um die Fahrleistung immer weiter zu optimieren.

from wiesmann 2013Der Wiesmann GT trägt schon immer Rennsportgene in sich. Bereits 2002 sammelte Wiesmann erste Erfahrungen, etwa beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. 2013 präsentiert Wiesmann nun die Weiterentwicklung dieses Rennsportgedankens, der nun für einige wenige Wiesmann Kunden mit dem Wunsch nach dem Besonderen erhältlich ist. Der Wiesmann GT MF4-CS ist die größtmögliche Entsprechung der puristischen Philosophie Wiesmanns. Alles wird der perfekten Abstimmung untergeordnet, um eine brillante Rennmaschine zu konstruieren.
Schon die Optik lässt den Rennsportler zweifelsfrei erkennen: Ein deutlich breiterer Radstand inklusive einer modifizierten Front mit großem Splitter und zusätzlichen Tagfahrleuchten sowie ein Heckflügel ergeben ein auffällig sportliches Design. Und auch bei den Ausstattungsmerkmalen stehen alle Zeichen auf Sportlichkeit. Das Clubsport-Paket enthält einen Überrollbügel und ein eigens entwickeltes, mehrstufig verstellbares Fahrwerk, mit dem eine Abstimmung auf die Streckenverhältnisse und den Fahrstil des Piloten möglich ist. Hinzu kommen eine Sport-Bremsanlage für bessere Verzögerung sowie eine angepasste Hinterachsübersetzung für erhöhte Beschleunigung. Besonderes Augenmerk wurde beim Wiesmann GT MF4-CS auf maximale Gewichtsreduktion gelegt. So ist die Dachpartie aus Carbon gefertigt, was dem Fahrzeug Steifigkeit bringt und das Gewicht verringert. Viele weitere gewichtsoptimierende Veränderungen wie die Sport-Schalensitze, superleichte Polycarbonat-Scheiben und sogar der Verzicht auf Türgriffe ermöglichen die Jagd nach Zehntelsekunden. Auf Wunsch wird sogar auf eine Kälteanlage und ein Audio-System komplett verzichtet. Echte Rennoptik bietet ein optionales Carbon-Pack im Interieur. Das ebenfalls optionale Track-Pack, unter anderem mit Vier-Punkt-Gurten, Sport-Bremsbelägen und Michelin Cup Reifen, macht den Wiesmann bereit für „die perfekte Runde“. Diese vielfältigen Möglichkeiten lassen keinen Zweifel daran, dass der Wiesmann GT MF4-CS dem Rennsport so nahe kommt wie noch kein Wiesmann zuvor. Das Ziel: maximale Performance im Zusammenwirken all dieser Faktoren.
Der V8 Hochdrehzahlmotor des Wiesmann GT MF4-CS leistet 420 PS. Mit einem Leergewicht von 1.350 kg ergibt sich ein Leistungsgewicht von 3,2 kg/PS. Das sorgt für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,4 s und für eine Höchstgeschwindigkeit von 293 km/h.
from wiesmann 2013 Der Wiesmann GT MF4-CS ist bereits ab Verkaufsbeginn ein Sammlerstück: Zum 25-jährigen Jubiläum der Sportwagenmanufaktur baut Wiesmann nur 25 GT MF4-CS – und das hochexklusiv und mit ganz besonderen Merkmalen. Der Schaltknauf erhält eine Gravur, die das Fahrzeug, zusammen mit einer Plakette, auf der die Seriennummer zu sehen ist, als einen der 25 limitierten Club-Sportler ausweist. Mit diesen wenigen außerordentlichen GT MF4-CS zelebriert die Sportwagenmanufaktur im Jubiläumsjahr die langjährige Wiesmann-Tradition der Leichtbauweise. Denn schon immer war die Grundphilosophie beim Fahrzeugbau das Streben nach optimaler Leistung in Kombination mit niedrigem Gewicht. Der Wiesmann GT MF4-CS ist ein echter Wiesmann im Geist dieser Philosophie: stark, schnell und kompromisslos.
Nach der Weltpremiere geht das neue Modell auf Roadshow zu ausgewählten Wiesmann Stützpunkten in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz: Von Zürich geht es zum Bodensee, dann nach München zu Wiesmann Alps und über Luxemburg (Wiesmann Lux) nach Düsseldorf. Sportwagenfans können den Wiesmann GT MF4-CS an den insgesamt sieben besuchten Standorten live vor Ort in Augenschein nehmen. Neben der Fahrzeugpräsentation wird es an jeder Station der Tour ein exklusives Abendprogramm geben. Individuelle Fragen zur Roadshow können direkt an die Wiesmann Manufaktur gerichtet werden. In Dülmen wird das neue Modell dann beim traditionellen Frühlingsfest am 13. und 14. April 2013 präsentiert, im Anschluss folgt ein weiterer Termin in Euskirchen bei Wiesmann Rheinland.
Der Wiesmann GT MF4-CS ist ab 229.900,00 Euro erhältlich (Grundpreis brutto inkl. Serienausstattung).

Über Wiesmann

Wiesmann ist die Manufaktur für puristische Sportwagen mit modernster Technik in zeitlosem Design. Seit 1988 werden hierfür in der Manufaktur in Dülmen individuelle Sportwagen bis ins kleinste Detail von Hand gefertigt. Die hochwertige Ausstattung orientiert sich dabei an den persönlichen Wünschen der Kunden. Jeder Wiesmann Roadster und GT ist damit ein echtes Unikat und steht wie kein anderer Sportwagen für exklusiven Fahrspaß der Individualisten.

Quelle: Wiesmann Unternehmenskommunikation, 2013

NACH OBEN



HOME |  WIESMANN | MOBILER ALLTAG | MOTORSPORT | SHOWROOM | GREEN DRIVER | MOTORMOVE MUSIC | CLASSIC |

© Copyright 2013, motormove online. All rights reserved.

schwab-kolb

BEWERTUNG ABGEBEN / ANFRAGE SENDEN
POWERED BY

marktplatzmittelstand.de

mm